Spät am Abend in Dominiks Zimmer ...

"Puhh! Ich bin fix und fertig!" Dominik seufzt und lässt sich in seinen Sitzsack plumpsen. "Das war ja richtige Arbeit. Aber hey", er muss schmunzeln, "es sind sogar vier Tüten mit meinen selbst gemachten Schokocrossies übrig geblieben." Genüsslich streicht er sich über seinen Bauch. "Meine Güte, die Dinger sind echt lecker."

Da hört er auf einmal lautes Lachen aus dem Wohnzimmer.

"Na nu? Was da wohl los sein mag?" Schnell verpackt Dominik seine Geschenke und betritt neugierig den Flur. Da lacht schon wieder jemand. Das war Josi, eine seiner Schwestern. Gerade als Dominik das Wohnzimmer betrifft, erkennt er den Grund für die fröhliche Stimmung.

"Hey Dom, setz dich!" lädt sein Vater ihn ein.

Die ganze Familie sitzt beisammen und spielt mit Würfeln. Bei genauerem Hinsehen erkennt Dominik, dass die Würfel Bilder statt Zahlen tragen.

"Na? Was spielt ihr denn da?" fragt er interessiert nach.

Seine Schwester nimmt einen der Würfel in die Hand und zeigt ihn Dominik. "Das sind Story Cubes. Würfel mit Bildern. Damit kann man ganz wunderbar Geschichten erzählen. Pass auf!" Josi nimmt drei Würfel und wirft sie auf den Tisch:

storycubes01

"Und so geht es ..." erklärt sie. "Ich habe eine Weltkugel, den Buchstaben L und eine Biene gewürfelt. Daraus mach ich jetzt eine kleine Story, also eine Minigeschichte., indem ich die Bilder oder Buchstaben benutze."

Dominik ist gespannt.

 

Josi nimmt als erstes das L. "L ... Lukas schlendert gemütlich über die Wiese und lässt sich ins Gras fallen."

Dann nimmt sie die Weltkugel. "Er schließt die Augen und denkt über die große Welt nach, wo er überall hinreisen möchte."

Jetzt legt sie den Würfel mit der Biene dazu: "Autsch! Lukas springt auf und fasst sich an die Nase. Hat mich da ne Biene gestochen?"

 

"Hooo. Super!" applaudieren Dominiks Eltern und klatschen dabei.

"Das ist ja cool. Wo hast du die her?" wollte Dominik wissen.

Josi grinst verlegen. "Tja weißt du, es gibt da so ein Ding. Das nennt sich Adventskalender ..."

"Aaahh." Dominik nickt fröhlich.

"Okay, jetzt du."

Dominik nimmt nun alle neun Würfel und lässt sie auf den Tisch fallen. Das hat so viel Spaß gemacht, dass er das gleich noch mal macht. So hat er gewürfelt:

storycubes02


 

Achtung Gewinnspiel:

Jetzt sind wir aber gespannt. Welche Geschichten hat Dominik wohl erzählt? Oder ... was würdet ihr erzählen? Schaut euch die beiden Würfelbilder oben einmal an und überlegt. Schreibt eine - oder zwei - kleine Geschichten und schickt sie uns gern per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dann nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Viel Spaß!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.