"Opa, du musst STRG-P drücken, um zu drucken. Das weiß doch jedes Kind", ruft Samuel genervt ins Telefon. Sein Opa ruft gerade an und hat mal wieder Probleme mit seinem Computer.

"Ach, mein lieber Samuel. Du weißt doch, dass ich nicht mehr der Jüngste bin. Ich merke mir die ganzen ... äh, wie heißt es gleich ... Schottganz?"

"Shortcuts", korrigiert Samuel ihn genervt. "Die Dinger heißen Shortcuts. Oder auf gut deutsch - Tastenkombinationen."

"Ah, ja. Genau."

Samuels Mutter, die gerade draußen vorbeiläuft und etwas aufschnappt, meint dazu: "Sam, vielleicht gibt es noch mehr - auch jüngere - Menschen, die da nicht ganz so fit sind in diesen Computersachen."

Samuel denkt kurz nach. "Pass auf, Opa. Ich werde mal einige wichtige Tastenkombinationen aufschreiben. Also solche, die man öfters mal braucht. Dann schick ich dir einen Zettel, okay?"

"Ach, das ist aber lieb von dir. Ich freue mich schon darauf. Bis bald, Samuel."

"Tschüss, Opa."

 

Sofort macht sich Samuel ans Werk. Die folgenden sieben Shortscut - Tastenkombinationen (für Windows-PCs) - hat er nun vorbereitet:

shortcuts01

STRG + S

Dies ist zweifellos eine der wichtigsten Tastenkombinationen. In fast jedem Programm kann man mittels STRG + S nämlich schnell speichern.

 

shortcuts02

STRG + F

Du hast eine lange Website oder riesiges Textdokument vor dir und suchst einen ganz bestimmten Begriff? Dann hilft dir STRG + F. Damit rufst du in vielen Programmen die Suchfunktion auf.

 

shortcuts03

STRG + C

Es kommt oft vor, dass man ein Wort oder einen Satz aus der einen Datei schnell in eine andere kopieren will. Dafür brauchst du zwei Tastenkombinationen. Mit STRG + C wird das markierte Wort (oder der markierte Satz) kopiert, d.h. ins Kurzzeitgedächtnis des Computers geladen.

Mit dem nächsten Shortcut ...

 

shortcuts04

STRG + V

... kannst du das Wort oder den Text im neuen Dokument einfügen. Dazu platzierst du den Cursor an der gewünschten Stelle und drückst die Kombination STRG + V.

 

shortcuts06

WIN + V

Ein kleines Gehemnis stellt für so Manchen die Frage dar: "Was hab ich denn nun alles in den Zwischenspeicher kopiert?". Hier hilft der Shortcut WIN + V (WIN = Windowstaste). Damit wird ein kleines Fenster geöffnet, das dir alle Dokumente anzeigt, die sich gerade im Zwischenspeicher befinden. Du kannst nun eines davon per Klick auswählen.

 

shortcuts05

ALT + TAB

Damit du schnell zwischen mehreren geöffneten Programmen hin und her schalten kannst, verwendest du die Tastenkombination ALT + TAB (TAB = Tabulatortaste).

 

shortcuts07

STRG + P

Zu guterletzt ein Klassiker. In nahezu jedem Programm kannst du mittels STRG + P drucken.

 

"So, damit kommt Opa hoffentlich klar", murmelt Samuel. "Ich werde diese kleine aber feine Liste auch gleich noch in meinem Blog posten."

 

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.