"Was denn? Heute ist schon der 1. Dezember?" Erschrocken reißt Dominik die Schublade seines Schreibtisches auf und zählt sein Taschengeld. "Oh Mann! Wie soll ich denn für 5 € Geschenke für meine ganze Familie besorgen? Das ist unmöglich!" Wie ein aufgescheuchtes Huhn rennt er in seinem Zimmer auf und ab. Da kommt ihm eine Idee. Er greift zum Handy und schreibt eine WhatsApp in den Teamchat:

"Hey Leute, ich bin's. Könnt ihr mir helfen? Ich hab hier nen echten Geschenke-Notfall. Ihr habt doch immer so gute Ideen."

Kurze Zeit später schreibt Sarah zurück:

"Alles klar, Dom. Kommt doch am besten gleich alle. Ich lade euch für heute Nachmittag ein und dann schauen wir mal wie wir dir helfen können."


Pünktlich 15 Uhr klingelt Dominik an Sarahs Haustür. Seine Freunde Samuel und Paul sind auch schon da.

"Hi Dom!"

Kurz darauf machen es sich alle auf dem Sofa bequem. Sarah stellt eine Schale mit einem großen Berg Schokocrossies darin auf den Tisch.

Dom greift zu, beißt hinein und hält inne. Mit vollen Backen brabbelt er: "Meine Güte, sind die leeeeeeckerrrrr. Wo hast du die her?"

Sarah lächelt: "Selbst gemacht. Geht ganz einfach und ist super billig. Schau mal, das sind die Zutaten:

schokocrossies01

  • 160 g Cornflakes
  • 100 g Kuvertüre
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 90 g gehackte Mandeln (Mandelscheibchen müssten auch klappen)
  • 20 g Butter

Also im Grunde alles Dinge, die in den meisten Fällen bereits vorhanden sind."

Dominik denkt kurz nach und nickt. "Hm, hast recht. Das müssten wir alles haben."

Sarah nimmt auf einem Sessel Platz und erzählt weiter. "Die Zubereitung geht auch ganz einfach, Dom.

schokocrossies02

Zu Beginn musst du die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Also am besten in eine kleine Metallschüssel geben und diese dann in einem Topf mit heißem Wasser stellen, den du auf den Herd stellst. Den Herd auf kleiner bis mittlerer Stufe erhitzen, damit alles schön schmelzen kann. Hin und wieder ein bisschen rühren.

schokocrossies03

Dann gibst du die Butter dazu und rührst fleißig weiter.

Jetzt kommt die Schokolade dazu. Immer schön rühren. ;)

schokocrossies04

Dann mischst du die Mandeln mit ungefähr der Hälfte der Cornflakes. Diese Mischung füllst du jetzt in die geschmolzene Schokolade. Jetzt kannst du wahlweise noch so viele Extra-Cornflakes dazugeben bis die gewünschte Masse fertig ist.

schokocrossies05

Jetzt bereitest du am besten ein Backblech mit einem Blatt Backpapier vor.

Schnapp dir einen Esslöffel und nimm einen Löffel aus der Cornflakes-Schokomischung und tröpfel ihn auf das Backblech - also "Häufchen machen".

"Häufchen machen?" Als Sarah das sagte, mussten alle erstmal herzhaft lachen.

Dann hob sie den Zeigefinger und ergänzte: "Die ganzen - Häufchen - müssen gut auskühlen. Ach ja, wenn am Ende noch was übrign ist, könnte man sie in Tüten füllen und ..."

"... verschenken!?" platzte Dominik ihr ins Wort. Er sprang auf und rannte zur Tür. "Danke, Sarah. Du bist spitze. Ich muss los!"

Grinsend schauten sich Paul und Samuel an. Sie sagten nicht, sondern stopften sich genüsslich das nächsten Schokocrossie-Häufchen in den Mund. "Lecker!"

schokocrossies06


 

Achtung Gewinnspiel

Wir Villsteiner sind schon ganz gespannt auf eure Kreationen. Seid doch so lieb und schickt uns ein Foto eurer eigenen Schokocrossies-Kreaktionen. Ganz einfach per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Damit nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Viel Spaß beim Knabbern! ;o)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.